Eintragung als Beratender Ingenieur

Wir wurden als Beratende Ingenieure in die Liste der Ingenieurkammer Baden-Württemberg eingetragen und sind nun berechtigt die gesetzlich geschützte Bezeichnung "Beratender Ingenieur" zu führen.

Mit der Eintragung bestätigt die Ingenieurkammer Baden-Württemberg eine damit verbundene Kontrolle und exklusiven Verbraucherschutz. Die Auftraggeber haben die Gewähr, dass wir einem besonders qualifizierten Berufsstand angehören.

Wer die Berufsbezeichnung "Beratender Ingenieur" führen möchte, muss in die von der Kammer geführten Liste der Beratenden Ingenieure eingetragen sein. Dazu sind fünf wesentliche Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Berufsqualifikation eines Ingenieurs entsprechend des Ingenieurgesetzes
  • eigenverantwortliche, d.h. freiberufliche Tätigkeit
  • Unabhängigkeit von gewerblichen Interressen
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung
  • Berufshaftpflichtversicherung

Drucken   E-Mail